home Projekt 133, Schiffe und Stützpunkte Küstenschutzschiff KSS Projekt 133 (Parchim-Klasse)

Küstenschutzschiff KSS Projekt 133 (Parchim-Klasse)

Die Hauptaufgaben der U-Boot-Abwehrschiffe der Parchim-Klasse bestanden in der Suche und Bekämpfung von U-Booten sowie in Geleitschutzaufgaben.

Schiffsdarstellung


Weitere Beiträge zu Projekt 133

Bei Windstärke 11 bis 12 und schwerer See

Bei Windstärke 11 bis 12 und schwerer See

von W. Lödel und D. Vogler veröffentlicht in KSS Broschüre Teil 3 Der folgende Artikel war ein[...]
Schiffsdarstellung Projekt 133
Pr. 133.1 – das neue UAW-Schiff der Volksmarine

Pr. 133.1 – das neue UAW-Schiff der Volksmarine

Dieser Beitrag erschien in der Zeitschrift „Militärwesen“ Heft 5/85. Verfasser waren Konteradmiral W[...]

Bewaffnung

Raketen 2 Starter FASTA 4
2 STARTER PK 16
Artillerie 1x 57/2 mm mit Waffenleitsystem MR 103
1 x 30/2 mm
UAW 4xTorpedo OTA-40
2xRBU-6000
2xAutomatische Wasserbombenablaufanlagen
Funkmeß MR 302
TSR 333
TSR 222
Hydro MG 322 stationär
MG 329 absenkbar

 Technische Daten

TS 792 t/ 854t max
Länge über alles 75,2 m
Breite über alles 9,8 m
Tiefgang 4,4 m
Höhe Wasserlinien-Mastspitze 21,25 m
Vmax 24,5 kn
Vökonomisch 12 kn
Reichweite 2500sm bei 12kn
Antriebsanlage Dieselantreib, 3 x 4750 PS
Anzahl Propeller 3 (1 Verstellpropeller)
Schiffbau 10 Abteilungen
Besatzung 59 Mann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.