home Veranstaltungen Kameradschaftstreffen in Magdeburg 23.09. bis 25.09.2009

Kameradschaftstreffen in Magdeburg 23.09. bis 25.09.2009

Für unser diesjähriges Familientreffen hatten wir als Basierungspunkt das “Hotel Sachsen-Anhalt” in Barleben bei Magdeburg festgelegt.Das Hotel war auf unser Treffen bestens eingestellt und bot uns einen würdevollen Rahmen für unsere Veranstaltung. Unser Dank gilt deshalb Frau Osterburg und Frau Stephan sowie dem gesamten Team das uns vorzüglich versorgte.Nach diesem Einstand mußte unser Treffen einfach ein Erfolg werden.Der Freitag begann mit einer Stadtführung. Organisatoren waren die Kameraden Kremkau und Peters als alte KSS-Fahrer sowie Kamerad Lüdecke von der Marinevereinigung Magdeburg von 1894/1991. Die Kameraden zeigten uns den Dom, das Hundertwasserhaus, das Rathaus und das Sehenswerteste der Magdeburger Altstatt. Wir können bestätigen, dass die Kameraden aus Magdeburg alles taten, um uns die kulturhistorischen Schönheiten und deren Geschichte nahe zu bringen.Der Abend klang aus mit einer Gruppenübung zum Familientreffen unter Nutzung der alkoholischen Möglichkeiten des wunderbaren Hotels.Der Sonnabend war geprägt durch unsere geplanten kulturellen Maßnahmen.11.30-12.30 Uhr geführte Besichtigung des Schiffshebewerkes RothenseeUnsere sachkundigen Führer zeigten uns das alte wie auch das neueHebewerk und wir gewannen einen Eindruck von den technischenProblemen und Lösungen des Wasserstraßenkreuzes Magdeburg.13.00-15.30 Uhr konnten wir uns bei einer Schifffahrt mit Schleusung direkt von demmonumentalen Bauwerk überzeugen, das eine Verbindung zwischenMittellandkanal, Elbe-Havel-Kanal und Elbe schafft. An Bord wurden wir außerdem ausgezeichnet beköstigt und konnten erholt unserem Kame-radschaftsabend entgegengehen.19.00- open End verbrachten wir bei Tanz, Gemütlich keit und Rees an Bb. Unser blondes DJ-Girl sorgte für die musikalische Umrahmung.Am Sonntag war das organisierte Verlassen des Stützpunkte angesagt. Nur langsam verließen die Fahrzeuge diesen hervorragend organisierten Basierungspunkt Barleben.Dank dem Team des Hotels “Sachsen-Anhalt”, Dank den Kameraden der maritimen Institutionen Magdeburgs und Dank den Organisatoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.