Stabsdienst im Stützpunkt

von Hans Steike veröffentlich in KSS Broschüre 3 Ein nasskalter Novembermorgen. Der Diensthabende der KSS-Abteilung (KSSA), Korvettenkapitän Kießling, im täglichen Dienst UAW- und Sperr-Offizier ist nach der Kontrolle des Frühsportes der Besatzungen und einem kurzen Frühstück auf einem der Schiffe auf dem Rückweg zur Stabsbaracke. Er schlägt den Kragen seines Wintermantels nach oben. Auf dem …

Die Geschichte des Marinestützpunktes „Hohe Düne“ 1913 – 1990

Diesen Beitrag hat uns Adolf „(Adi“) Tippach zur Verfügung gestellt. Den Älteren unter uns ist Adi noch als KS-Boots- und MLR-Kommandant, später als OP-Dienst in der 4. Flottille bekannt.Nach der Wende arbeitete er als Zivilbediensteter in der Dokumentenstelle des Marinestützpunktes. Insgesamt war er so 39 Jahre (1958 -1997) in der Dienststelle Hohe Düne tätig. Veröffentlicht …